Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Weltgesundheitsorganisation (WHO)

englisch: World Health Organization
Das Ziel nach der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist, die Verwirklichung des bestmöglichen Gesundheitsniveaus bei allen Menschen ist. Ihre Hauptaufgabe ist die Bekämpfung der Erkrankungen, mit besonderem Schwerpunkt auf Infektionskrankheiten, sowie Förderung der allgemeinen Gesundheit unter Menschen auf der Welt.

Sie ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf, gegründet am 7. April 1948 und zählt ca. 194 Mitgliedsstaaten. Sie ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

« Back to Glossary Index
29. Juni, 2015|