Thalidomid-Rezept (T-Rezept)

Thalidomid-Rezept (T-Rezept)

T steht für Thalidomid.

Besonderheiten des T-Rezeptes:

  • Es hat 6 Tage Gültigkeit
  • Folgendes muss der Arzt markieren:
    1. dass der Patient über die Gefahren der Medikation aufgeklärt wurde,
    2. dass der Patient durch das Aushändigen von Schriftlichen Unterlagen aufgeklärt wurde,
    3. ob es sich um einen In- oder Off-label-use handelt. Also ob eine Anwendung innerhalb oder außerhalb der Indikation stattfindet.
  • Der Durchschlag muss an die auf der Rückseite aufgedruckt Adresse des Bundesinstitut für Arzneimittel (BfArM) geschickt werden
    1. Das Datum an welchem der Durchschlag versandt wurde ist zu dokumentieren (s. §17 Abs. 6b ApBetrO)
    2. Es gibt bezüglich der Vordnung eine nicht überschreitbare Höchstmenge.
« Back to Glossary Index
23. Juni, 2015|