Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)

Ein MVZ ist eine fachübergreifende, ärztlich geleitete Einrichtung, in der im Arztregister eingetragene Ärzte als Inhaber (Vertragsärzte) oder als Angestellte tätig sind. Jedes MVZ muss eine ärztliche Leitung haben.

Die Rechtsgrundlage aller MVZ bildet § 95 (SGB V).

« Back to Glossary Index
23. Juni, 2015|