Deutscher Apothekerverband (DAV)

Deutscher Apothekerverband (DAV)

Deutscher Apothekerverband – das ist der Dachverband der 17 regionalen Apothekerverbände Deutschlands. Die Apothekerverbände sind freiwillige Zusammenschlüsse von Apothekenleitern. Sie vertreten die wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und sind in dieser Rolle auch Verhandlungsführer und Vertragspartner z.B. der Krankenkassen. So verhandelt der DAV z.B. den sog. Liefervertrag nach § 129 SGB V mit den Krankenkassen, der die Regeln der Rezeptbelieferung und Taxierung (Berechnung) von Arzneimitteln in deutschen Apothekern regelt.

« Back to Glossary Index
22. Juni, 2015|