Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)

Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG) ist ein, seit 1949 bestehender, gemeinnütziger Interessen- und Dachverband von Spitzen- und Landesverbänden der Krankenhausträger. Sitz der DKG ist in Berlin. Hauptaufgabe des Vereins ist, ihre Mitglieder bei der Erfüllung ihrer gesetzlich aufgetragenen Aufgaben auf dem Gebiet des Krankenhauswesens zu unterstützen.

Die DKG setzt sie sich für die Erhaltung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Krankenhäuser ein und unterstützt bzw. berät staatliche Körperschaften sowie Behörden bei der Umsetzung von Gesetzen. Als Dachverband der Träger der Krankenhäuser setzt sich die DKG auch in der Politik für deren Interessen ein.

« Back to Glossary Index
23. Juni, 2015|